Akupunkturtherapie

Bei der Akupunkturtherapie dringen ganz dünne Nadeln in spezifischen Punkten der Leitbahnen ein und erzielen bestimmte Wirkungen.

Schröpfen

Die Schröpftechnik wird seit über 2000 Jahren in vielen Ländern der Welt zur Anregung des Immunsystems eingesetzt.

Individuelle Kräutertherapie

Bei dieser Therapieform erstellen wir eine individuelle Rezeptur, die auf Ihre Beschwerden zugeschnitten ist. Dabei werden nicht zwingend nur chinesische Kräuter eingesetzt.

Tuina: Die Massage aus dem Land des Lächelns

Reiben, schieben, klopfen, drücken ... So lassen sich bei der traditionellen chinesischen Medizin massagetechnisch energetische Störungen harmonisieren und Blockaden beheben.

Ihre Praxis im Seeland - Chinesische Medizin Ru GmbH

Alles rund um chinesische Medizin!

Moxibustion Ernährung/Diätetik

Moxibustion und Ernährung für einen gestärkteren Körper

Moxibustion

Die Moxatherapie ist eng mit der Akupunktur verbunden. Durch das Abbrennen der getrockneten Blätter von Artemisia vulgaris (Beifuss) oder der aus Blättern gedrehten Stangen (Moxazigarren) über den Akupunkturpunkten wird diesen Wärme zugeführt. Besonders bei bestimmtenSchwächezuständen und Krankheiten, die durch Kälte hervorgerufen werden sowie zur Prävention kann die Moxatherapie eingesetzt werden. Die Hauptanwendungsgebiete der Moxa-Therapie sind Schwäche nach chronischen Erkrankungen und Erkrankungen der Atemwege wie chronische Bronchitis und Asthma. In der Schwangerschaft wird die Moxibustion des Zhiyin-Punktes bei Beckenendlage eingesetzt, um das Drehen des Kindes in Schädellage zu bewirken.


Moxibustion - Chinesische Medizin Ru GmbHMoxa - Chinesische Medizin Ru GmbHMoxa-Therapie - Chinesische Medizin Ru GmbH

Ernährung/Diätetik

Die Ernährung ist eine Hauptenergiequelle des Körpers. Die Nahrungsmittel und Getränke werden nach den gleichen Kriterien wie die Kräuter eingeteilt. So lässt sich sehr effektiv auf bestimmte Disharmonien im Körper einwirken. In der chinesischen Ernährungslehre wird nicht von gesund oder ungesund, sondern von zu viel oder zu wenig ausgegangen. Gemäss der Fünf- Elemente-Lehre nimmt der Mensch über die Nahrung Energie auf. Das Essen hilft dem Körper, sowohl Vitalität, als auch die benötigte Erholung (Yin und Yang) aufzubauen und so Krankheiten vorzubeugen.

Dem ganzheitlichen Ansatz der chinesischen Medizin entspricht eine möglichst vielseitige Ernährung. Die chinesische Diätetik wird nicht nur zur Therapie von bereits bestehenden Erkrankungen eingesetzt, sondern auch zur Gesunderhaltung. Im Vergleich zur westlichen Ernährungstherapie, die auf der Analyse der in den einzelnen Nahrungsmitteln enthaltenen Nährstoffe basiert und sich im Wesentlichen auf die Darstellung quantitativer Zusammenhänge beschränkt, beschreibt die chinesische Diätetik qualitative Wirkungen von Nahrungsmitteln und ihre regulativen und funktionellen Aspekte. Beide Ansätze können einander ergänzen.


Ernährung nach traditioneller chinesischer Medizin - Chinesische Medizin Ru GmbHVitale Ernähung - Chinesische Medizin Ru GmbHGuten Morgenstart - Chinesische Medizin Ru GmbH

Krankenkassen anerkannt

Die Kosten einer TCM-Behandlung in unserer Praxis werden je nach Art und Umfang der Zusatzversicherung ganz oder teilweise übernommen. Wir empfehlen Ihnen, die Frage der Kostendeckung mit Ihrer Krankenkasse vorgängig abzuklären. Geben Sie dazu diese Angaben der Kasse an: Dr. Dongming Gan, EMR / ASCA Nr. O 679862.


Praktische Informationen

Bahnhofstrasse 2 2555 Brügg BE

Mo bis Fr:
08:30-12:00 und 14:00-19:00 Uhr


Samstag: nach Vereinbarung

Downloads